Einsatzleitwagen 2

Datenblatt:

 Funkrufname: Kater Trier-Saarburg 12-1
 Hersteller: MAN 
Aufbau: Schmitz
Leistung;  114 KW (155 PS) 
Baujahr: 1999
Besatzung:  1/2

Beladung:

 Funkraum  Besprechungsraum  Außen
  • 5 Digitalfunkgeräte FRT als Festeinbau
  • 2 Digitalfunkgeräte HRT mit Ladehalterung
  • 1 Analogfunkgerät FuG 8b-1 im 4m-Band
  • Funktechnik im System IDECS von Selectric
  • Alarmgeber für 5-Ton-Folgen
  • 3 Funkarbeitsplätze mit Selectric IDECS CAT
  • 1 Telefon
  • 1 Notebook mit Office-Anwendung
  • 2 VOIP Telefonanlagen
  • 1 LTE-Router
  • 1 Tintenstrahldrucker mit Telefaxmöglichkeit
  • 1 Telefon
  • 1 Flat-TV
  • SAT-Anlage mit skyDSL
  • 1 Kartenschrank
  • Alarm- und Einsatzpläne des Kreises Trier-Saarburg
  • Mittel zur Informationsverarbeitung innerhalb einer Einsatzleitung
  • 2 schnurlose DECT-Telefone mit DECT-Basis
  •  Stromerzeuger 8kVA
  • Antennenmast mit Wetterstation
  • Elektrowerkzeug
  • Erdungsspieß mit zugehöriger Leitung
  • Je 1 Kabeltrommel 230V und 400V
  • Kabeltrommel mit Netzwerkkabel